Waffeln glutenfrei mit einem Waffeleisen zubereiten

Hurra! Jetzt gibt es seit langem mal wieder frisch gebackene Waffeln.

Auf dem Festival ‚Free from‘ in Berlin haben Lisa und Lucas vom Shop Amical nicht nur ihr tolles Brot-Sortiment verkauft, sondern auch leckere frisch zubereitete Waffeln angeboten. Natürlich war ich neugierig auf das Rezept.

Vielen lieben Dank liebe Lisa, dass Du mir das Rezept gemailt hast. Das Rezept ist super einfach und die Waffeln sind weich und fluffig und schmecken so lecker! Weiterlesen

Johannisbeer-Tiramisu – glutenfrei, ohne Ei!

Johannisbeer-Tiramisu

Vor vielen Jahren hat eine liebe Kollegin dieses leckere Johannisbeer-Tiramisu in die Arbeit mitgebracht. Seitdem mache ich es jeden Sommer, sobald die roten Johannisbeeren im Garten reif sind.

Das Tiramisu ist total erfrischend, schmeckt raffiniert und ist ganz schnell und einfach gemacht. Es enthält keine frischen Eier, ist also ideal für den Sommer! (Ei-Allergiker sollten sich aber die Zutatenliste der Biskuits ansehen.)

Für die glutenfreie Variante benötigt man die glutenfreien Bisquits ‚Savoiardi‘ von Schär (ideal für eine Auflaufform) oder die Biskuit-Taler von 3 PAULY (ideal für die Gläser-Variante). Weiterlesen

Geeisstes vom Kaffee, glutenfreies Dessert

Blogkooperation: Thema Sylvester!

Wir feiern Sylvester gemütlich mit Freunden/Nachbarn bei Raclette oder Fondue. Und natürlich darf ein Dessert nicht fehlen!

Dieses Kaffee-Dessert habe ich in ‚Meine Kochschule‚ von Alfons Schuhbeck entdeckt. Das Dessert kann man gut für Sylvester vorbereiten und der Kaffee-Geschmack passt wunderbar zur Sylvester-Nacht – man kann dazu noch einen Espresso reichen! Das Dessert sieht schön in Espresso-Tassen aus aber auch in Dessert-Gläser… Weiterlesen

Himbeer-Vanille-Eis – gluten- & lactosefrei und ohne Eismaschine

image

Das Buch ‚Lomelinos Eis‘ wird ja gerade überall vorgestellt und in der aktuellen Zeitschrift ‚Emotion‘ August 2015 gibt es einen Artikel darüber mit ein paar Eis-Rezepten.

Also habe ich nun auch ein Lomelino-Eis ausprobiert. Und da ich keine Eisformen besitze, habe ich meine geliebten Gugl-Förmchen verwendet. Das Rezept ist simple, aber raffiniert und ich finde das Eis sehr lecker! Weiterlesen