Kürbis-Lasagne mit Bechamelsauce – glutenfrei

Lust auf Kürbis und Lust auf Lasagne? Dann empfehle ich Euch diese leckere Kürbis-Lasagne!

Ich habe in unserem Keller noch einen Kürbis gefunden und im Kochbuch ‚Voll fett kochen‘ aus dem GU-Verlag gibt es ein Rezept für Ricotta-Kürbis-Lasagne.

Lasagne kann man wunderbar glutenfrei zubereiten, da es ja glutenfreie Lasagne-Nudeln gibt. Die Béchamel-Sauce binde ich mit Mondamin (Kartoffelstärke ist glutenfrei) zu. Wir bereiten die Lasagne immer gleich für 4 Personen zu, dann reicht es auch noch für den nächsten Tag – Lasagne kann man Backofen aufwärmen. Weiterlesen

Gnocchi-Spargel-Rosenkohl-Pfanne – glutenfrei

Es ist Sonntag Abend, man hat keine große Lust auf Kochen, aber eine angebrochene Tüte Gnoochi und weißen Spargel im Kühlschrank.

Ich hab‘ dann im Internet gegoogelt, was man mit Spargel & Gnocchi so anstellen kann. Ab in die Pfanne! Und da wir immer Rosenkohl im Gefrierschrank haben, ist der auch noch in die Pfanne gehüpft.

Hier mein vegetarisches Pfannengericht, was schmeckt und satt macht! Weiterlesen

Spinat-Nudeln ‚One Pot‘ – glutenfrei und alles in nur einem Topf!

Ich habe das erste Mal ein ‚One Pot‘-Gericht ausprobiert! ‚One Pot‘ bedeutet, dass mal ALLES in einem Topf gleichzeitig kocht, also auch die Nudeln.

Ich war erst bisschen skeptisch, ob das nicht ein einziger Matsch wird, aber ich bin echt begeistert! Die Erfinderin der ‚Alles-in-einem-Topf-Pasta‘ ist die US-Koch-Ikone Martha Stewart. Es geht nicht nur schnell, das Ergebnis ist auch sehr aromatisch.

Also ideal für unter der Woche, wenn es Abends schnell gehen muss und zum Abspülen gibt es auch nur einen Topf – Hurra! Weiterlesen

Lasagne mit Bolognese- und Béchamel-Sauce – glutenfrei

Mr. Landherz hat sich eine Lasagne mit Bolognese-Sauce gewünscht. Für zwei Personen ist der Aufwand schon groß, aber das Ergebnis ist so lecker! Ich habe die Lasagne für 4 Personen gemacht und somit gibt es bei uns morgen noch einmal Lasagne aufgewärmt und ich habe dann Kochfrei!

Für die glutenfreie Variante müsst Ihr einfach nur glutenfreie Lasagne-Blätter verwenden und die Béchamel-Sauce bindet Ihr mit glutenfreiem Mehl und lactosefreier Milch.

Weiterlesen