Pistazien-Mandelhörnchen – glutenfrei

Pistazien-Mandelhörnchen glutenfrei

Pistazien und Mandelhörnchen passen wunderbar zusammen – das Mandelgebäck ist ganz schnell zubereitet und schnell gebacken.

Das Marzipan schmeckt man nur ganz dezent, die Hörnchen schmecken also auch, wenn man wie ich kein Marzipan mag.

In einer Frischhaltebox halten sie sich einige Tage frisch oder Ihr gefriert das Mandelgebäck ein und habt so einen leckeren Nachmittags-Snack vorrätig. Weiterlesen

Brownies – glutenfrei

Es ist Winter, es hat geschneit, Lust auf Schokolade!

Heute gibt es bei uns Gewürzbrownis nach einem Rezept von REWE (Exklusives Rezept aus dem Winterkochbuch ‚Deine Küche‘).

Für die glutenfreie Variante, habe ich einfach glutenfreies Mehl und ein zusätzliches Ei verwendet. Die Brownies sind super saftig und schokoladig geworden. Ich habe nur die Hälfte der vorgegeben Zutaten verwendet (ergibt 9 Brownies), für ein ganzes Blech Brownies verdoppelt Ihr einfach die Zutaten. Weiterlesen

Granatsplitter glutenfrei – Plätzchenreste

Habt Ihr noch Plätzchenreste? Wie wär’s mit selbstgemachten Granatsplittern?

Als Kind habe ich Granatsplitter geliebt. In unserer Münchener Bäckerei gab’s diese leckeren Granatsplitter und mich hat es schon damals fasziniert, dass der Granatsplitter nur aus Kuchenresten besteht.

Wenn Ihr noch Plätzchen übrig habt, dann könnt Ihr damit wunderbar diese leckeren Granatsplitter machen. Geeignet sind alle Sorten Plätzchen und auch Lebkuchen (Zuckerperlen/Oblaten habe ich entfernt). Weiterlesen

Spekulatius-Apfel-Muffins – glutenfrei & fluffig

Bei uns gibt es heute fluffige Spekulatius-Apfel-Muffins! Ganz schnell zubereitet und auch noch am nächsten Tag weich & fluffig!

Für die glutenfreie Variante benötigt Ihr glutenfreie Spekulatius. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl. Ihr könnt die Spekulatius von Schär im Drogeriemarkt dm kaufen oder im Reformhaus. Der Online-Shop unverträglich hat eine große Auswahl an Spekulatius und liefert schnell. Weiterlesen

Ziegenkäse-Blätterteig-Törtchen – glutenfrei

Hallo Ihr Lieben,

wenn Ihr Ziegenkäse mögt (ich bin ein großer Ziegenkäse-Fan!) dann habe ich etwas ganz Feines für Euch!

In der aktuellen Reformhaus-Kundenzeitschrift SCHROT&KORN 06/2016 habe ich ein Rezept für Ziegenkäse-Törtchen entdeckt und heute glutenfrei ausprobiert.

Die Zubereitung ist total simple, das Ergebnis der Wahnsinn! Diese Ziegenkäse-Blätterteig-Törtchen sehen nicht nur schön aus sondern schmecken wunderbar! Mr. Landherz hat mir dafür die volle Punktzahl gegeben! Sie schmecken warm und kalt! Wir haben sie Mittags warm mit einem Salat gegessen. Die restlichen zwei Stück kalt am Abend. Die Törtchen kann man auch wunderbar als kleine Vorspeise servieren…. Weiterlesen