Blumen sticken auf Jeans

Sticken für Anfänger – Tipps

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Mein neuestes Hobby ist Blumen sticken. Auf Instagram wird so viel gestickt, so dass es nur eine Frage der Zeit war, dass ich damit anfange.

In meinem Blogpost zeige ich Euch, wo Ihr im Internet tolle Stick-Videos findet, wo ich meine Stickgarn her habe, wie Ihr Wickelkärtchen selbst bastelt und welchen Stift ich zum Vorzeichnen verwende.

Meine erste Blumenstickerei ist fertig und ich bin echt begeistert, wie sehr das Sticken Spaß macht. Aus meiner Schulzeit (Handarbeitsunterricht/Grundschule) kannte ich nur den Kreuzstich. Jetzt wird Knötchen-Stich, Grätenstich usw. gestickt. Hurra!

Blumen sticken auf Jeans
Meine erste Blumenstickerei – Smartphonetasche KUORI

Das Schöne am Sticken ist, dass es im Internet auf YouTube so viele Stick-Anleitungen gibt. Für jeden Geschmack ist was dabei. Man kann sich das Sticken also ganz wunderbar selbst beibringen!

Mich faszinieren die verschiedenen Blümchen-Varianten. Ich möchte damit Klamotten und Täschchen verzieren. Aber auch Schriftzüge sticken ist faszinierend (habe ich aber noch nicht ausprobiert)

Eine Auswahl toller Stick-Videos

  • Linda DIY – DIY Sticken lernen

https://www.youtube.com/channel/UChE-aQujNe4zny6Ma9Ee01Q/featured

Linda loves

youtube: Linda DIV – Sticken

  • Pumora stickt

https://www.youtube.com/channel/UC95YV4wfkXESjaEmZnDNKvg

Pumora stickt
youtube: Pumora stickt

Stick-Zubehör

Stickgarn, Stickrahmen, Sticknadeln, Schere

Fragt doch mal Eure Mutter, Oma oder Tante, ob sie noch von früher Stickzubehör hat. Meine Mutter hat früher auch gestickt (Kreuzstich) und hat so noch eine Menge an sehr gutes Stickgarn da, welches ich haben kann.

Stickgarn
Stickgarn von meiner Mutter

Ansonsten könnt Ihr gutes Stickzubehör in Handarbeits-Geschäften oder auch Kaufhäusern mit Handarbeits-Abteilung kaufen. Günstiges Polyester-Stickgarn gibt es auch teilweise in Bastelgeschäften, Tedi-Filialen oder auch bei Sostreene.

Meine Sticknadeln habe ich beim Drogeriemarkt Müller gekauft.

Wickelkärtchen

Schablone Wickelkärtchen
Schablone für Wickelkärtchen

Um das Stickgarn ordentlich zu verstauen, helfen Wickelkärtchen. Das sind kleine Kärtchen, um die Ihr angebrochenes Stickgarn ordentlich aufwickeln könnt und somit ein Faden-Chaos vermeidet.

Ich habe mir hierfür eine Schablone erstellt. So kann ich nach Bedarf aus Karton die Wickelkärtchen ausschneiden.

Die Gratis-pfd-Datei für die Schablone findet Ihr HIER.

Stift zum Vorzeichnen

Zum Vorzeichnen oder Skizzieren der Stickvorlagen könnt Ihr Bleistift, Buntstifte oder Kuli verwenden ABER dann müsst Ihr wirklich akkurat sticken, damit man die gezeichneten Linien hinterher nicht noch sieht. Meine erste Vorlage habe ich mit einem weißen Lackstift gezeichnet und es hat mich schon sehr nervös gemacht, dass ich auch wirklich immer auf der gezeichneten Linie sticke…

Frixion PILOT

Es gibt von PILOT eine Tintenroller FRIXION Ball radierbar – das Geschriebene verschwindet durch Wärme z.B. Bügeln.

Den Stift könnt Ihr in gut sortierten Schreibwarengeschäften erwerben. Ich habe mir den Stift im Drogeriemarkt Müller bestellt (leider nur online in Erding verfügbar) und bin gespannt, ob das Vorzeichnen dann wirklich einfach mit Bügeln verschwindet.

Zeit

Ansonsten braucht Ihr Zeit und Muße! Bei den ersten Stichen dachte ich, dass ich nie fertig werde ABER Übung macht den Meister! Also nicht stressen, einfach mal loslegen und Stich für Stich sticken.

Mir macht das Sticken sehr Spaß und ich merke, dass es mich gleichzeitig entspannt. Sticken kann man überall, man braucht ja nicht viel dazu….also ein schönes Hobby, was man vielseitig einsetzen kann.

Ich halte Euch auf dem Laufenden und werde Euch unter der neuen Rubrik STICKEN meine Stickprojekte zeigen.

0 thoughts on “Sticken für Anfänger – Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.