Ostereier: Mosaik oder Bordüre

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ich zeige Euch, wie Ihr ganz einfach und schnell hübsche Ostereier bastelt: mit Mosaik (Eierschalen) und mit einer selbstklebenden Bordüre.

Ostereier mit Mosaik

Ostereier Mosaik Eierschalen Ostereier Mosaik Eierschalen

Ihr braucht dazu ausgeblasene Eier (natur oder gefärbt), Eierschalen (natur oder gefärbt) und und einen Klebestift. Die Eierschalen in kleine Stücke brechen und mit Klebestift auf die Eier kleben.

 

Ostereier mit selbstklebender Bordüre:

Ostereier mit Bordüre Ostereier mit Bordüre Ostereier mit Bordüre

Dafür benötigt Ihr ausgeblasene Eier (gefärbt) und Klebe-Bordüren (gibt es in diversen Farben im Bastelgeschäft). Die Bordüren sind selbstklebend und können entweder als Band (Bordüre) oder zerschnitten (Blümchen) auf die Eier geklebt werden.

Viel Spaß beim Basteln!

Kommentar zu “Ostereier: Mosaik oder Bordüre

  1. Hey, was für eine interessante und schöne Idee, Eierschalen aufzukleben. Schade, dass Ostern schon vorbei ist. Diese Idee muss ich mir auf jedenfall für das nächste Jahr behalten.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.