Mascarpone-Apfel-Torte mit Cantucciniboden – glutenfrei

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ein ’no bake Kuchen‘ – ideal für den Herbst!

Im aktuellen Echt.NIEDERSACHSEN Magazin habe ich einen leckere Torte entdeckt. Und da es von Alnavit glutenfreie Cantuccini gibt, kann man diese Torte wunderbar glutenfrei zubereiten.

Die Mascarpone-Apfeltorte mit Cantucciniboden wird nicht gebacken, nur etwas gekühlt. Eine schnell zubereitete Torte, die sehr lecker schmeckt!

Ich habe die Torte in klein (Springform 18 cm) zubereitet (die Zutaten lassen sich gut halbieren). 

Mascarpone Apfel Torte Cantuccini glutenfrei

Zutaten für eine große Springform 26 cm

  • 200 g glutenfreie Cantuccini
  • 90 g weiche Butter
  • 375 g Mascarpone (lactosefrei)
  • 500 g Quark (lactosefrei)
  • 2 EL Puderzucker
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise geriebene Bourbonvanille
  • 1 kleines Glas Apfelmus (360g)
  • 100 g Mandelblättchen
  • 150 g Baiser (gibt es überall fertig im Supermarkt)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Cantuccini glutenfrei

Zubereitung:

Cantuccini-Kekse im Mixer zerkrümeln (oder in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz zerdrücken) und mit der weichen Butter verrühren, so dass ein bröseliger Teig entsteht.

Die Springform mit Backpapier auslegen und die Butter-Keks-Masse einfüllen und mit einem Esslöfel andrücken. Kühl stellen.

Für die Creme, Mascarpone und Quark verrühren und Puderzucker, Honig, Zimt und Vanille dazugeben. Creme auf den Keksboden verteilen. Darauf das Apfelmus gleichmäßig verstreichen. Mindestens 1 Stunde kühlen.

Vor dem Servieren der Torte, die Mandelblättchen in einer Pfanne leicht rösten.

Die Torte aus der Springform lösen (mit einem glatten schmalen Messer am Rand der Springform entlangschneiden, dann den Ring lösen).

Baiser mit den Händen zerbröseln und locker auf die Torte verteilen, geröstete Mandelblättchen darüber streuen und zuletzt mit Puderzucker bestäuben.

Lasst es Euch schmecken!

Kerstin

Mascarpone Apfelkuchen Torte glutenfrei Cantuccini Mascarpone Apfel Torte Cantuccini glutenfrei

2 thoughts on “Mascarpone-Apfel-Torte mit Cantucciniboden – glutenfrei

  1. Ganz tolles Rezept und die Torte sieht superlecker aus. Dass es inzwischen sogar glutenfeie Cantuccini gibt, hätte ich nicht gedacht. Ich probiere in letzter Zeit viel glutenfreies Gebäck und Torten, weil einige Gäste eine Allergie darauf haben. Ich habe zwar inzwischen eine ganz gute Mehlmischung zusammengestellt, aber einfacher und sicherer ist natürlich ein Boden ohne Backen und ich werde das Rezept so bald wie möglich ausprobieren.

    1. Liebe Natascha, lieben Dank für Deinen netten Kommentar! Probiere doch auch mal den Käsekuchen ohne Boden aus. Da braucht man auch kein Mehl, der Kuchen geht rarzfatz und ist auf jeder Feier immer ein Highlight! Liebe Grüße, Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.