h+h cologne

h+h cologne – Fachmesse Handarbeit 2017

Hallo Ihr Lieben,

am 1. April (kein Aprilscherz) war ich zum ersten Mal auf der weltweit größten Fachmesse für Handarbeit + Hobby in Köln! Was für ein Erlebnis – ich bin immer noch total begeistert und erzähle Euch, was ich alles erlebt habe und wen ich alles kennen gelernt habe,

Ich hatte das große Glück, dass ich von LANAGROSSA eingeladen wurde und somit eine Eintrittskarte für die Fachmesse hatte. Die Messe h+h cologne 
(31.03. – 02.04.2017) findet jährlich in Köln statt und ist nur für Fachbesucher aus Einzelhandel, Großhandel, Warenhaus, Versandhandel, Verband, Schulen.

Mit einem Direktflug von München nach Köln (Flugzeit 1 Std.) habe ich mir diesen Messetag gegönnt und 8 Stunden Messe voll ausgekostet und genossen. Ich habe soviel nette Leute kennen gelernt und so viel gesehen, so dass der Messetag blitzschnell verging.

LANAGROSSA

Rebekka und Oliver von LANAGROSSA haben mich am Messestand herzlich begrüßt und mir alle neuen Trends, Wolle und Strick-Modelle gezeigt. Wow! Ich freue mich jetzt schon auf die Winter-Saison 2017/2018. Tolle Farben (Beeren-Töne!!!) und lässige, trendige Modelle.

h+h cologne 2017 h+h cologne 2017

Vielen Dank für das witzige Foto, liebe Rebekka! Ihr seht mich (links) mit Fia von stichfest, Kerstin von stine&stitch, Sabine von Miss Knittington und Rebekka von Queens Handmade (vorne Mitte).

Messe h+h cologne 2017
Foto: Rebekka vom Blog Queens Handmade

 

EMF Verlag 

Natürlich habe ich auch am EMF Verlag vorbei geschaut, da dieser Verlag ja dieses wunderbare Buch ‚Tücher stricken – Maschenfein‚ vertreibt. Rechtzeitig zur Messe ist ja mein Hinata-Tuch fertig geworden und ich habe mich sehr gefreut, Marisa von Maschenfein persönlich kennen zu lernen!

Hinata Hebemaschentuch Maschenfein

Addi

Auf dem Weg zu Addi habe ich Lutz von Maleknitting getroffen und so haben wir gemeinsam Sandra von Meine fabelhafte Welt am Addi-Stand besucht. Sandra hat uns die Addi-Neuheiten gezeigt und wir durften uns am Sternenhimmel verewigen.

h+h cologne 2017

Schachenmayr

Arne und Carlos haben Socken gestrickt und wir Blogger durften uns dazu setzen, ratschen und uns austauschen. Eine entspannte und nette Auszeit im Messetrubel.

h+h cologne 2017

Initiative Handarbeit

Es gab ein großes Bloggertreffen, bei dem ich auch dabei sein durfte. Ein großes Buffet mit einer Vielzahl von Getränken, bei dem ich erst einmal gemerkt habe, wie durstig ich eigentlich war. Wir wurden zur Aktion #MachDeinDing2017 – Wendetasche eingeladen und natürlich werde ich da gerne mitmachen. Ausgerüstet mit genügend Stoff und Zubehör wird dies für mich eine persönliche Näh-Challenge werden, da ich leider mit der Nähmaschine auf Kriegsfuß stehe – aber ein Crash-Nähkurs wird mir hoffentlich helfen, diese tolle Tasche zu nähen.

Vielen Dank liebe Aleks von meffeline für das Video.

Modenschau

Natürlich darf eine Modenschau nicht fehlen. Wir Blogger durften in der ersten Reihe sitzen und uns die Modetrends für 2017/2018 aus nächster Nähe bewundern.

Eine wirklich tolle Show! Zufällig saß Susi Strickliesel paar Meter weiter und so konnte ich sie endlich mal persönlich kennen lernen.

Susi Strickliesel
Foto: Susi Strickliesel

Tja, und dann war es tatsächlich schon 18:00 Uhr und wir mussten uns alle voneinander verabschieden. Was für ein toller Messertag, der ratzfatz verging. Glücklich und zufrieden und vollgepackt mit vielen kleinen Geschenken und Strickanleitungen bin ich abends wieder in meinen Flieger eingestiegen und habe daheim noch bis Mitternacht all‘ die Fotos und Filmchen der anderen Blogger angeschaut und die Erlebnisse nachwirken lassen.

Natürlich hoffe ich, dass ich auch nächstes Jahr wieder eine Einladung zur h+h cologne erhalte!

PS: Auf der Messe war an den Essens-Ständen soviel los, dass ich leider nicht weiß, ob es glutenfreie Verpflegung für mich gegeben hätte. Ich hatte mich vorsorglich mit glutenfreien Brötchen, Käse-Würfel, Muffins und Keksen und Obst eingedeckt und musste so also nicht hungern.

2 thoughts on “h+h cologne – Fachmesse Handarbeit 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.