Asventskranz 2018

Adventskranz 2018 – DIY

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ich habe gestern mal ganz schnell meinen Adventskranz 2018 erstellt und da er dieses Jahr – wie ich finde – besonders schön geworden ist, verrate ich Euch meine DIY-Tricks: kein Bindedraht, keine Klebepistole!

Adventskranz 2018

Hallo Ihr Lieben,

ich habe erst gestern am 1. Dezember meinen Adventskranz erstellt

ABER dafür hatte ich das perfekte Wetter und ich konnte draussen auf der Terrasse werkeln und hatte so keinen Dreck drinnen, es war schnell aufgeräumt und ich bin auch nicht erfroren.

Ausserdem habe ich es dieses Jahr das erste Mal geschafft, meinen Adventskranz OHNE DRAHT zu binden und ich habe KEINE KLEBEPISTOLE verwendet. Das erspart eine Menge Zeit und Dreck!

Wie das geht? Ich habe im Drogeriemarkt BASTELNADELN entdeckt und gekauft und bin total begeistert.

Adventskranz 2018 Bastelnadeln

Ich habe meinen Strohkranz also nicht mit Tannenzweigen und Draht umwickelt SONDERN mit Moos aus dem Garten und paar ausgewählten wenigen Zweigen (aus dem Blumenladen) festgesteckt.

Der Vorteil: es geht ratzfatz, man braucht nicht viele Nadeln und man sieht die Nadeln nicht!

Adventskranz 2018 Adventskranz 2018

Dann nur noch die Kerzen darauf stecken und kleine Kügelchen (gekauft bei DEPOT), ein paar kleine Tannenzapfen, Holzstücke dazu stecken, getrocknete Limetten darauf  legen (hält auch ohne Kleber), noch ein paar Deko-Sterne dazwischen stecken oder legen und FERTIG! Ach ja, das I-Düpfelchen sind noch kleine rote Beerenzweige (vom Rosenstrauch aus meinem Garten).

Adventskranz 2018

Das war’s auch schon! Ich finde meinen diesjährigen Adventskranz besonders schön (aber das finde ich jedes Jahr) und freue mich jetzt auf den Advent!

Adventskranz 2018

Advent, Advent, die 1. Kerze brennt….

Adventskranz 2018

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.