Kratzsäule für Katzen selber bauen…

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Unser Kater Whity wetzt leider immer häufiger seine Krallen an unserem Rattan-Couchtisch, so muss eine Kratzsäule für‘ s Wohnzimmer her.

Da uns die Kratzbäume im Fachhandel nicht gefallen – entweder sind Sie uns zu plüschig oder sehen billig aus oder sind zu instabil – haben wir nun eine Kratzsäule selbst gebaut:

 

Anton hat mit der Motorsäge von einem Esche-Stamm (der Baum wurde erst kürzlich beim Schwager gefällt) eine dicke Scheibe abgesägt und darauf eine Kratzsäule angeschraubt.

 

 

Jetzt müssen wir Whity nur noch dazu bringen, die neue Kratzsäule zu benutzen…

Die Häkelmaus hat meine Mutter gehäkelt- imageein Weihnachtsgeschenk für unsere Katzen, die sehr gerne damit herumtollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.