Pasta mit Broccoli-Pesto – glutenfrei und ganz schnell gemacht!

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

image

Auf dem Blog KUECHENCHAOTIN habe ich dieses leckere und schnell gemachte Pesto entdeckt und nachgekocht. Es ist kinderleicht und geht ratzfatz, dazu habe ich die tollen Tagliatelle vom PASTAREICH gekocht.

Pesto Zutaten für 2-3 Personen:

  • 300 g Broccoli tiefgefroren
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen (zerkleinert)
  • 100 ml Sahne
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Mandelblättchen
  • frisch geriebener Parmesan

Tiefgefrorenen Broccoli mit 200 ml Wasser weich kochen. Wasser abgießen. Zum Broccoli die Sahne und den Knoblauch hinzufügen und mit Pürierstab oder Kartoffelstampfer fein pürieren bzw. fein stampfen, Olivenöl hinzugeben, damit es nicht so dickflüssig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nudeln kochen, Wasser abgießen und die Nudeln mit dem Pesto im Topf vermengen. Pasta auf die Teller anrichten, darüber Parmesan reiben und mit Mandelblättchen bestreuen.

Guten Appetit!

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.