Saibling – gegrillt und ideal an heißen Tagen…

image

Für Alle, die Lust auf Grillen haben, aber mal gerne auf Fleisch verzichten möchten.

Den bereits ausgenommenen Fisch (frisch von Fischhändler) mit Wasser abspülen (innen und außen). Salzen und pfeffern. Etwas Butter, zwei halbe Zitronenscheiben und etwas frische Petersilie hineinstecken. Den Fisch in die Fischhalterung (erhältlich bei Grillzubehör) geben und mit zwei Scheiben Zitronen einklemmen. Etwa 10 Min. (beidseitig) grillen.

Wir essen dazu am Liebsten Salzkartoffeln und gemischten Salat.

Natürlich könnt Ihr alternativ auch (Lachs-) Forelle verwenden.

Viel Spaß beim Grillen!

image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.