Vanillekipferl glutenfrei Rezept

Vanillekipferl – glutenfrei OHNE MEHL

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ich liebe Vanillekipferl!

Endlich habe ich eine glutenfreie Variante gefunden, die wirklich schmeckt! Das Rezept ist von MONDAMIN Speisestärke (reine Maisstärke und somit glutenfrei) und die Kipferl sind super lecker! Und das Rezept ist kinderleicht und geht ganz schnell!

Vanillekipferl Plätzchen glutenfrei

Das Rezept ergibt ca. 500 g Gebäck:

  • 200 g MONDAMIN feine Speisestärke
  • 150 Margerine  Sanella (keine Butter!)
  • 90 g geriebene Haselnüsse (oder Walnüsse) oder Mandeln (oder gemischt)
  • 60 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

Zum Wenden:

50 g Puderzucker + 2 gestr. TL Bourbon-Vanillezucker

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Knetteig herstellen, Teig kühl stellen, kleine Kipferl formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Blech noch einmal kühl stellen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene  ca. 10 Minuten backen.

Die heißen Vanillekipferl etwas abkühlen lassen.

Puderzucker und Bourbon-Vanillezucker mischen und die noch etwas warmen Kipferl vorsichtig darin wenden.

Viel Spaß beim Backen!

Kerstin

Vanillekipferl glutenfrei ohne Mehl Rezept Weihnachtsplätzchen

Vanillekipferl glutenfrei ohne Mehl Mondamin Rezept Weihnachtsplätzchen

9 thoughts on “Vanillekipferl – glutenfrei OHNE MEHL

    1. Ich habe es schon einmal mit Butter probiert, und die Vanillekipferl sind beim Backen zerlaufen….vielleicht war es aber auch einfach nur die falsche Butter…von daher bereite ich den Teig nur noch mit Sanella zu!

  1. Hallo Kerstin hast Du vielleicht Erfahrungen mit glutenfreien lebkuchenteig?wollte für meine Tochter ein glutenfreies lebkuchenhaus Backen und das ist leider zusammen gebrochen.
    LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.