Bratapfel glutenfrei, so lecker!

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Hallo Ihr Lieben,

seit Tagen nehme ich mir vor, Bratäpfel zu machen. Jetzt ist es endlich soweit! Für mich gehören Bratäpfel zur Weihnachtszeit dazu….

Bratapfel glutenfrei

Das Rezept ist von ALNATURA, ist ganz einfach und geht blitzschnell!

Zutaten für 4 Bratäpfel:

  • 4 große Äpfel
  • 100 g Studentenfutter
  • 4 EL weiche Butter
  • 60 g Marzipan
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 1 Msp. gemahlener Ingwer
  • 1 Msp. Zimt
  • Geriebene Schale einer halben Bio-Orange

Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Äpfel waschen und den Deckel abschneiden und das Kerngehäuse mit einem Teelöffel vorsichtig ausstechen.

Das Studentenfutter grob hacken und mit 3 EL Butter, Marzipan, Honig, Ingwerpulver, Zimt, Orangenschale verrühren.

Die Masse großzügig in die Äpfel füllen. Deckel wieder oben draufsetzen und die restliche Butter auf den Äpfeln verteilen.

Äpfel in eine ofenfeste Form setzen und 30 Minuten auf mittlere Schiene (Ober-/Unterhitze) backen!

Lasst es Euch schmecken!

Bratapfel glutenfrei Bratapfel glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.