Pasta mit Rosenkohl – glutenfrei und so lecker!

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Spaghetti mit Rosenkohl. Was für eine tolle Kombi! Die Zubereitung geht ganz schnell und es schmeckt raffiniert. image Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Packung Rosenkohl tiefgekühlt
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise gemahlener Zimt
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 250g Spaghetti oder Gnocchi von Schär
  • frisch geriebener Parmesan

Spaghetti mit Rosenkohl Schär glutenfrei Rezept Rosmarinnadeln grob hacken, Knoblauch fein würfeln. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze Knoblauch und Rosmarin im Öl braten. Gefrorenen Rosenkohl dazu geben und ca. 5 Minuten andünsten (bis er weich ist). Mit Pfeffer und Zimt würzen, Zitronensaft zugeben und mit Salz abschmecken. In der Zwischenzeit die Spaghetti/Gnocchi kochen. Fertig gekochte Spaghetti/Gnocchi in der Pfanne mit dem Rosenkohl vermengen, auf dem Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen. Lasst es Euch schmecken! Kerstin image  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.