Rote-Beete-Risotto mit Apfelstückchen

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ein pinkes Risotto, dass wirklich super lecker schmeckt!

Hallo Ihr Lieben,

wir haben gestern Abend Risotto mit roter Beete gegessen. Und es war so lecker, dass ich Euch jetzt mein Rezept verrate. Ich mag normalerweise keine rote Beete im Salat oder so, aber rote Beete im Risotto ist wirklich sehr lecker! Probiert es aus und schreibt mir, wie Ihr es findet!

Rote Beete Risotto Rezept

 

Rezept für 2-3 Portionen:

  • 400-500 ml Gemüsebrühe (Alnavit Bio Gemüsebrühe)
  • 1 große Zwiebel (ca. 150g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 120 g Risotto-Reis
  • 100 ml Weißwein
  • 250 g rote Beete (schon fertig aus dem Kühlregal, vakumiert)
  • 1/2 Apfel (geschält und klein gewürfelt)
  • 2 kleine frische Rosmarin-Zweige
  • 25 g frisch geriebener Parmasankäse
  • 2-4 EL haltbare Sahne (lactosefrei)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter

Zubereitung:

Die Gemüsebrühe kochen (ich verwende dafür die glutenfreie Fertig Bio Gemüsebrühe von Alnavit und gieße 1 TL davon mit 500 ml heißem Wasser auf).

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden.

Rote Beete klein würfeln (Achtung, der rote Saft kann abfärben, also immer gleich Hände waschen oder Einweghandschuhe anziehen.)

In einem breiten Topf, die Butter schmelzen und die Zwiebeln/Knoblauch glasig andünsten. Den Reis dazu geben und kurz mit andünsten. Nun mit Weißwein ablöschen, den Rosmarin und die rote Beete dazu geben und immer soviel Gemüsebrühe dazugeben, dass genügend Flüssigkeit im Topf ist und nichts anbrennt. Die Herd-Temperatur etwas senken. Und immer wieder rühren und rühren. Dies solange machen, bis die komplette Gemüsebrühe im Topf ist und der Reis weich ist (dauert ca. 20 Minuten). Nun die klein geschnittenen Apfelstückchen hinzugeben, den Herd ausschalten. Die Sahne, den EL Butter und den Parmesan unterrühren. Das Risotto gut verrühren, damit alles schmilzt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell noch etwas Sahne/Parmesan hinzufügen. Ich mag das Risotto richtig schön cremig.

Das Rote-Beete-Risotto auf den Tellern anrichten und noch einmal geriebenen Parmesan darüber geben.

Lasst es Euch schmecken!

Kerstin

PS: das Rote-Beete-Risotto kann man auch super aufwärmen! Einfach noch mal bisschen Butter dazugeben und frischen Parmesan….

Rote Beete Risotto Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.