Husaren-Krapfen mit Haferflocken – glutenfrei OHNE MEHL

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Husaren-Krapfern mit glutenfreien Haferflocken – ganz schnell gemacht!

Hallo Ihr Lieben, jetzt geht’s los mit der Plätzchenbackerei! Bald ist erster Advent!

Ich habe ein neues Rezept ausprobiert und diese Husarenkrapfen sind sehr schnell und einfach gemacht – also ideal für Back-Anfänger! Die Plätzchen sind jetzt nicht so süß, wie man es sonst so gewohnt ist – Ihr könnt die Zuckermenge natürlich noch erhöhen.

Das Rezept habe ich im Magazin Echt.NIEDERSACHSEN entdeckt. Für die glutenfreie Variante benötigt Ihr glutenfreie Haferflocken von BauckHOF und schon kann es losgehen. 

Husarenkrapfen Plätzchen glutenfrei Rezept

Rezept für ca. 50 Stück (2 Backbleche)

  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 2 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 80 g feiner Backzucker (wer es richtig süß mag, sollte 90 g nehmen)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillzucker
  • 100 g glutenfreie Haferflocken von BauckHOF
  • rote Fruchtmarmelade z.B. Johannisbeere, Hagebutten

Deko: Puderzucker

Zubereitung:

Haselnüsse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene 5 Min. rösten, herausnehmen und abkühlen lassen. Backofen anlassen.

Eiweiße und Salz mit dem Handrührgerät fast steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen bis der Zucker nicht mehr knirscht und der Eischnee schön glänzt.

Geröstete Haselnüsse mit Vanillezucker und Haferflocken mischen und mit einem Holzlöffel vorsichtig unter den Eischnee heben.

Mit angefeuchteten Händen aus dem Teig kleine Kugeln (etwas größer als Haselnüsse, aber nicht zu groß) formen und diese mit etwas Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nun mit dem Stiel eines Holzlöffels in die Mitte jeder Kugel eine Vertiefung drücken.

Husaren glutenfrei

Das erste Backblech mit Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) auf der mittleren Schiene für 5 Minuten anbacken.

Backblech herausnehme und in die angebackenen Plätzchen (erstes Blech) nun die Marmelade mit einem kleinen Löffel in die Vertiefungen füllen. In der Zwischenzeit kann das zweite Backblech für 5 Minuten anbacken.

Husaren glutenfrei

Nun die mit Marmelade gefüllten Plätzchen noch einmal für 8 Minuten auf mittlerer Schiene zu Ende backen, bis die Teigränder leicht gebräunt sind.

Hallo waren glutenfrei

Abkühlen lassen und noch mit Puderzucker bestäuben.

Zur Aufbewahrung empfehle ich Blechdosen (mit Silberpapier ausgelegt).

Lasst es Euch schmecken!

Kerstin

Husarenkrapfen Plätzchen glutenfrei Rezept Husarenkrapfen Plätzchen glutenfrei Rezept Husarenkrapfen Plätzchen glutenfrei

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.