Dreieckstuch Catania stricken

Sommer-Dreieckstuch – Baumwollgarn ‚Catania‘

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ich habe mir ein Dreieckstuch aus Baumwollgarn für den Sommer gestrickt!

Ideal in der Früh, wenn es noch etwas frisch ist bzw. für Abends draußen auf der Terrasse, wenn es kühl wird und natürlich für kühlere Tage (wenn der Sommer mal gerade wieder Pause macht). Mein Sommer-Dreieckstuch aus Baumwollgarn ist ganz schnell gestrickt mit ‚Catania‘ von Schachenmayr.Dreieckstuch stricken Anleitung Catania Schachenmayr

Catania‘ gibt es in vielen tollen Farben, hat eine super Lauflänge (50g/125m) ist auch noch sehr günstig (Knäuel ca. 2,55 €). Ich habe mein Sommer-Dreieckstuch mit 5 Knäuel ‚Catania‘ gestrickt, zum Einfassen (Umhäkelung mit festen Maschen) habe ich ein 6. Knäuel benötigt.

Mein Dreieckstuch war in 9 Tagen fertig, obwohl ich nicht täglich gestrickt habe. Das Garn ist total unkompliziert und lässt sich schnell verstricken. Die Strickerei hat richtig Spaß gemacht und war total entspannend! Das wird definitiv nicht mein letztes Sommer-Dreieckstuch bleiben…

Hier meine Anleitung:

Grösse: Lange Seite ca. 1,60 m. Von der Spitze zur Mitte der langen Seite ca. 60 cm.

Material: 6 x Knäuel (50g/125m) Catania von Schachenmayer, Rundstricknadel: Nadelstärke 3,5 , 80 cm lang. Häkelnadel Stärke 2,5

Gewicht: 252 g leicht

Strickweise:

Das Tuch wird von der rechten Spitze aus rechtwinklig gestrickt. Es wird nur einseitig in der Hinreihe zugenommen (2 Maschen aus einer Masche herausstricken). Es werden nur rechte Maschen gestrickt. Es gibt keine Randmaschen. Zuletzt wird das Tuch mit festen Maschen (6. Knäuel) umhäkelt.

Dreieckstuch stricken Anleitung Catania Schachenmayr

 

 

So beginnt Ihr das Dreieckstuch:

Dreieckstuch stricken

3 Maschen anschlagen.

Rückreihe: alle Maschen rechts stricken (keine Randmaschen).

1. Reihe: aus der ersten Masche 2 Maschen rechts herausstricken. Die zwei weiteren Maschen rechts stricken. Nun sind es 4 Maschen.

Rückreihe (=2. Reihe): alle Maschen rechts stricken.

3. Reihe: aus der ersten Masche 2 Maschen rechts herausgestrickt. Die drei weiteren Maschen rechts stricken. Nun sind es 5 Maschen.

Rückreihe wieder rechts stricken.

So weiterhin stricken, bis der Knäuel Wolle zu Ende geht (mit Rückreihe die Farbe beenden). Farbwechsel immer auf der Vorderseite (also Zunahme-Seite).

Dreieckstuch Catania BaumwolleIch habe mein Dreieckstuch mit der Farbe GRANAT begonnen und den Knäuel komplett verstrickt:

Catania Schachenmayr

 

Als zweite Farbe habe ich einen Knäuel Farbe  ALTROSA komplett verstrickt:

 

Dreieckstuch stricken

Als dritten Knäuel dann Farbe NATUR

Zum Abschluß des Dreieckstuchs gibt es Streifen abwechselnd Farbe SILBER mit einen weiteren Knäuel Farbe NATUR 

Die Streifen werden nur zweireihig gestrickt, so dass man den Faden am rechten Rand mitführen kann (man hat also keine losen Fäden zum Vernähen).

Dreieckstuch stricken

Catania Dreieckstuch Catania Dreieckstuch

 

Wenn Ihr beide Knäuel (Farbe NATUR und Farbe SILBER) zu Ende gestrickt habt (Achtung noch genügend Farbe SILBER zum Abketten der letzten Reihe einplanen), dann wird das Dreieckstuch mit der Farbe SILBER abgekettet (Hinreihe/rechte Maschen, keine Zunahme mehr!).

Catania Dreieckstuch Catania Dreieckstuch

Jetzt werden die Fäden vernäht (immer am Rand entlang).

Catania Dreieckstuch Anleitung stricken

Nun könnt Ihr das Tuch farbig umhäkeln. Ich habe dazu die Farbe GRANAT (6. Knäuel) verwendet und mit der linken Tuchspitze (Farbe SILBER/NATUR) begonnen. In die Ecke (äußerste Randmasche) 3 x feste Maschen häkeln und dann pro Randmasche EINE feste Masche häkeln. Bis zur mittleren Tuchspitze (Farbe SILBER/NATUR), dort 4 x feste Maschen in die Ecke häkeln, dann weiter bis zur rechten Tuchspitze (Farbe GRANAT) dort 3 x feste Masche einhäkeln und wieder zurück zur linken Tuchspitze (Farbe GRANAT). Fäden vernähen. Sollte der umhäkelte Tuchrand etwas wellig werden, so ist das nicht schlimm. Beim Waschen und Spannen wird der Rand glatt gezogen.

Dreieckstuch umhäkeln Dreieckstuch umhäkeln Dreieckstuch umhäkeln

Jetzt wird das Tuch gewaschen (Handwäsche) und auf einer Isomatte oder Yogamatte gespannt, so dass es eine Größe von ca. 1,65 m x 70 cm ergibt. Mit Stecknadeln befestigen und trocknen lassen.

Dreieckstuch spannen

FERTIG ist das Sommer-Dreieckstuch!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stricken und freue mich auf Eure Fotos! Bin gespannt, welche Farbvarianten Ihr wählt!

Dreieckstuch Catania Anleitung stricken Dreieckstuch Catania Anleitung stricken

 

 

 

 

 

 

 

Foto-Galerie Eurer Sommertücher:

Catania Schachenmayr Dreieckstuch Anleitung

Dreieckstuch von Silke L. (Farben: 1 x Malve 00399, 1 x Leinen 00248, 2 x weiß 00106 und 2 x Silber 00172)

 

Dreieckstuch von Silke L. (Farben: 391 Petrol, 385 Mint, 397 Türkis und Natur)

29 thoughts on “Sommer-Dreieckstuch – Baumwollgarn ‚Catania‘

  1. Das ist ja mal ein Service, so kann man doch auch mal ein Tuch mit Restknäulen arbeiten! Vielleicht auch noch mal Muster einarbeiten, kommt auf meine tu do Liste!!
    Wenn mein Sommerpullover fertig ist!! Danke für die Anleitung!

  2. Auch mir gefällt das Tuch sehr gut. Habe nämlich auch div. Reste dieser Wolle und jetzt endlich eine gute Idee, die vielen Farben zu verstricken . Also sage ich auch: vielen Dank für die ausführliche Anleitung.

  3. Hallo, das Tuch ist fabelhaft. Von welcher Farbe hast du zwei Knäuel Wolle genommen? Ich komme nämlich nur auf vier Knäuel plus das Knäuel fürs Umhäkeln… Liebe Grüße Simone

    1. Liebe Simone,
      von der Farbe Natur brauchst Du 2 Knäuel. Ein Knäuel wird komplett verstrickt. Der weitere Knäuel Natur wird dann abwechseln mit der Farbe Silber in Streifen gestrickt.
      Liebe Grüße, Kerstin

  4. Ich will mir auch ein Tuch aus dieser Wolle stricken. Ist es nicht sehr schwer (gewichtsmäßig)?

    Kratzt die Wolle wirklich nicht am Hals?

    1. Hallo liebe Stefanie, Catania ist ein Baumwollgarn und ganz weich! Das Tuch wiegt nur 252 g ! Optimal als Sommertuch! Ich stricke mir auf jeden Fall noch eins! Liebe Grüße, Kerstin

  5. Liebe Kerstin,
    ich liebe deine Anleitungen. Nachdem ich das tolle Dreitrachttuch schon zweimal gestrickt habe (in freundlichen dunkelgrau und heiterem Kaki), will ich mich jetzt mal an was in Farbe wagen. Dieses Tuch ist dazu perfekt geeignet. Vielen Dank.

    PS: Wenn mich der Farbrausch packt, mach ich für meinen Mann auch noch den Männer-Loop, der ist nämlich auch toll. Hach, so viele schöne Sachen und so wenig Freizeit! Ich freu mich schon auf weitere Inspirationen von dir.

  6. Per Zufall bin ich hier gelandet. Und ich freue mich, hier so ein schönes Tuch gefunden zu haben. Ein ganz herzliches Danke für die Arbeit, die in der Beschreibung steckt. Ich kann es kaum erwarten, los zu stricken. Meine Tochter wird das Tuch zu Ostern bekommen……vielleicht stricke ich mir vorher auch noch eins!

    1. Liebe Christel, willkommen auf meinem Blog! Gerne teile ich mit Euch meine kreativen Ideen und freue mich, wenn viel gestrickt wird! Würde mich sehr freuen, wenn Du mir ein Foto Deines fertigen Tuches schickst! Liebe Grüße, Kerstin

  7. Hallo Kerstin, schöne Anleitung und ein ganz tolles Tuch. Vor allem die Kombination deiner Farben gefällt mir. Habe es schon nachgestrickt und bin jetzt bei einem zweiten Tuch mit den Farben von Silke (Petrol, Mint, Türkis, Natur).

    1. Liebe Ruth, vielen Dank für Deine liebe Nachricht, ich würde mich sehr über ein Foto Deines Tuches freuen! Viel Freude beim Stricken! Liebe Grüße, Kerstin

  8. Ich stricke gerade an dem Tuch. Mich stört das zusätzliche Knäuel für die Umrandung. Wenig wird gebraucht, der Rest liegt rum.

    Wieviel wiegt der Rest des Knäuels zum Umhäkeln? Daraus lässt sich errechnen, wieviel Gramm die Umrandung wiegt. Das könnte man vom ersten Knäuel übrig lassen und zum Schluß zum Umhäkeln nehmen.

    Oder: Das angefangene 6. Knäuel wird zum ersten Knäuel des nächsten Dreieckstuches?
    Mal sehen.
    Viele Grüße Sabine

    1. Liebe Sabine, mir gefällt die Umrandung, da es das ‚Gewisse Etwas‘ ausmacht, aber natürlich kann die Umrandung auch weg gelassen werden. Das Catania-Knäuel ist nicht teuer und mit dem restlichen Garn kann man z.B. Herzen häkeln oder es auch wieder für ein weiteres Tuch verwenden. Liebe Grüße, Kerstin

      1. Hallo Kerstin, ich danke Dir für die schnelle Antwort. Ich stricke mit einem identischem Garn von einer anderen Firma für 1,95 € pro Knäuel. Meine Frage zielt nicht auf das Weglassen der Umrandung, sondern darauf, die erste Farbfläche etwas kleiner zu stricken, um mit dem eingesparten Garn die Umrandung zu häkeln.

        Warum machst Du den Farbwechsel nicht am Ende der Hinreihe?

        Viele Grüße
        Sabine

        1. Liebe Sabine, ich habe das Tuch einfach so ohne Plan nach Lust und Laune gestrickt, gerne kannst Du es abwandeln, wie Du es möchtst. Wenn Du den Farbwechsel am Ende der Hinreihe machst, sieht es wie auf der Rückseite aus. Ich wollte einfach einen klaren Farbwechsel, aber wie gesagt, kann man natürlich machen wie es gefällt. Einfach ausprobieren! Viel Spaß beim Stricken! Liebe Grüße, Kerstin

  9. Hallo Kerstin,
    heute abend habe ich das Tuch begonnen. Die Wolle lässt sich klasse verstricken. Ich habe verschiedene Blautöne gewählt. Das Tuch stricke ich für meine Schwester. Ich bin gespannt, ob es ihr gefällt.
    LG Ute

  10. Ein super Tuch. Auch ich arbeite viel mit Catania es ist ideal für fast alles .
    Ob Kleidung für Groß und Klein ,Dekoration oder Taschen einfach toll.
    Auch schon mal das Catania grande ausprobiert ?
    Habe daraus einen badeteppich gehäkelt.
    Viel Spaß noch bei weiteren Objekten
    Gruß Gabi

  11. Hallo Kerstin,

    bin gerade über dieses tolle Dreieckstuch gestoßen und konnte nicht anders, als mir die Wolle in genau den gleichen Farben zu bestellen. Ich bin gespannt und freu mich.:-))

    LG Heike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.