Pfirsich Crumble glutenfrei

Pfirsich-Crumble – glutenfrei

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Dieses Jahr ist die Pfirsich-Ernte so groß, dass ich nicht nur Pfirsich-Marmelade koche sondern auch sehr gerne ein Pfirsich-Crumble zubereite.

Ein Crumble ist immer schnell zubereitet und die Zutaten für den Streuselteig habe ich immer vorrätig. Ich bin ein großer Crumble-Fan und deshalb gibt es nun eigens ein Rezept für das Pfirsich-Crumble.

Pfirsich Ernte und Rezept Pfirsich-CrumbleHier das Rezept für 2 Personen

Zubereitung:.

Den Backofen vorheizen (200 Grad Ober-/Unterhitze).

Pfirsiche waschen, schälen, aufschneiden, entkernen und klein schneiden. Klein geschnittene Pfirsiche in die Auflaufform geben und 1 EL Amaretto-Likör darüber träufeln.

Zucker, Mehl, Haferflocken, gehackte Mandeln, Zimt miteinander vermischen und die Butter dazugeben und zu einem Streuselteig verkneten.

Die Streusel über die Pfirsiche streuen. Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 25 Min. backen bis die Streusel goldbraun sind. Gerne geben ich zur Deko noch  Brombeeren oder auch Himbeeren dazu.

Warm servieren!

Lasst es Euch schmecken!

 

Pfirsich Crumble glutenfreiKerstin

Kommentar zu “Pfirsich-Crumble – glutenfrei

  1. Liebe Kerstin,
    da ich auch ein totaler Crumble Fan bin, freue ich mich über deine glutenfreie Variante!
    Vielen Dank dafür, werde ich auf jeden Fall ausprobieren 🙂
    Liebe Grüße aus dem Norden,
    Milka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.