Rezept Bruchschokolade süss salzig

Bruch-Schokolade selbst gemacht – glutenfrei

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Habt Ihr schon mal selbst Bruch-Schokolade zubereitet? Es ist wirklich kinderleicht und geht recht schnell. Ihr könnt Eure Bruch-Schokolade individuell nach Eurem Geschmack gestalten. Da ich den Mix von süß/salzig gerne mag, gibt es auf meiner Schokolade süsse Cranberries mit Salzbrezeln und gerösteten Pistazien und Erdnüssen. In meinem Blogpost verrate ich Euch meine Zutaten und erkläre Schritt für Schritt die Zubereitung.

Rezept Bruchschokolade süß salzig

Auf Instagram wird in der Weihnachtszeit immer leckeres Selbstgemachtes gepostet. Der Trend dieses Weihnachten: selbstgemachte Bruch-Schokolade.

Tja, da konnte ich natürlich auch nicht widerstehen. Es ist wirklich total einfach und man benötigt auch nicht viel Zutaten. Ich habe meine Lieblings-Tafelschokolade verwendet (Vollmilch, Zartbitter, Weisse) und dann einfach mit meinen Lieblingszutaten verfeinert. Ihr könnt Eure Schokolade nach Euren Wünschen individuell gestalten – auch eine tolle Geschenk-Idee.

Meine Bruch-Schokolade ist ein Mix aus süß/salzig, was wir sehr gerne mögen. Probiert es aus!

Rezept Bruch-Schokolade süß/salzig

Zubereitung:

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Schokolade pro Sorte zerkleinern und schmelzen:

Ich habe die Schokolade in kleine Stücke gebrochen und pro Sorte in kleine Metall-Schälchen (hitzebeständig) gegeben. Nun habe ich in einem großen Topf etwas Wasser (ca 2 cm hoch) erwärmt und als erstes die Schale mit der Vollmilch-Schokolade erwärmt. Achtung: Damit die Schokolade nicht ergraut, sollte sie langsam schmelzen und es darf kein Wasser hinein kommen. Fügt zu jeder Schokolade noch je einen Teelöffel Kokosöl bei – so bleibt die Schokolade schön glänzend.

Rezept Bruchschokolade süß salzig

Schokolade auf das Backblech verteilen:

Die Vollmilch-Schokolade habe ich auf das Backblech gleichmässig zu einem Rechteck verteilt (in der Zwischenzeit schmelze ich die Schale mit der weissen Schokolade).

Nun die geschmolzene weisse Schokolade in Klecksen auf die Vollmilch-Schokolade geben (in der Zwischenzeit die Zartbitter-Schokolade schmelzen).

Die geschmolzene Zartbitter-Schokolade als weitere Tupfen auf die Schokolade geben. Nun könnt Ihr mit einem Stäbchen oder Zahnstocher in die Schokolade Muster ziehen.

Zuletzt setzt Ihr auf die geschmolzene Schokolade die Salzbrezeln und streut die Cranberries, Pistaziekerne und Erdnüsse darüber.

Rezept Bruchschokolade süss salzig

Schokolade abkühlen lassen und in Stücke brechen:

Die Schokolade wird relativ schnell fest, ich habe die Schokolade einfach einige Zeit stehen lassen (nicht im Kühlschrank). Die Schokolade könnt Ihr nun einfach in Stücke brechen oder Ihr schneidet sie mit einem Messer (zuvor in heißes Wasser getaucht). Zur Aufbewahrung verwende ich Frischhalte-Behälter und Gläser.

Rezept Bruchschokolade süß salzig
Bruchschokolade Rezept süß salzig

Lasst es Euch schmecken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.