Erdbeer-Kokos-Tiramisu – glutenfrei

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Herrlich diese Erdbeerzeit! Natürlich gibt es da auch ein Erdbeer-Tiramisu bei uns.

Für die glutenfreie Variante verwende ich die glutenfreien Löffelbisquits ‚Sanviardi‘ von Schär  oder die Biskuit Taler von 3 PAULI (ideal für kleine Schälchen/Gläsern). Ihr könnt das Tiramisu in einer eckigen Glasschale anrichten oder auch in kleinen Dessert-Gläsern. Natürlich lässt sich das Rezept auch halbieren oder vierteln, so dass Ihr auch nur eine kleine Menge Tiramisu zubereiten könnt.

Für die WM 2018 habe ich das Tiramisu in kleinen Gläsern angerichtet.

Erdbeer Tiramis glutenfrei Rezept

Hier das Rezept für 12 Personen:

  • 80 g Kokosraspel
  • 1 kg Erdbeeren
  • 100 ml Orangensaft
  • 100 ml Kokoslikör (Batida de Coco) – kann auch weggelassen werden!
  • 1/2 ausgekratzte Vanilleschote
  • 1 kg Mascarpone
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Löffelbisquits glutenfrei
  • Deko: gehackte Pistazienkerne

Auflaufform mit ca. 2 l Inhalt

Zubereitung:

200 g der Erdbeeren mit Orangensaft und Likör fein pürieren

In einer großen Schüssel Mascarpone, Zucker und Zitronensaft glatt rühren und das Vanillemark dazu geben.

Sahne steif schlagen und 60 g Kokosraspel nach und nach unter die Mascarpone rühren.

500 g Erdbeeren in kleine Stücke schneiden (vierteln und dann noch mal in der Hälfte), diese vorsichtig unter die Creme heben.

Den Boden der Auflaufform mit Löffelbisquits auslegen und mit der Hälfte des Erdbeerpürees beträufeln. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf geben und verstreichen.

Restliche Bisquits darauf verteilen, mit Püree beträufeln. Die restliche Mascarponecreme darauf geben und glatt streichen. Abgedeckt mindestens 3 Stunden kalt stellen. Ich lasse es immer über Nacht ziehen, damit auch wirklich die Bisquits schön weich sind.

Kurz vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren (300 g) in Scheiben oder Stücke schneiden, auf dem Tiramisu verteilen und zuletzt den Rest der Kokosstreusel (20 g) darüber streuen.

Wenn Ihr das Tiramisu lieber in kleine Dessertschälchen verteilt und die Biskuit Taler von 3 PAULY verwendet, dann könnt Ihr mehrere Schichten machen oder die Biskuit Taler doppelt übereinander legen.

 

Erdbeer-Tiramisu glutenfrei Rezept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.