Brot selber backen, glutenfreie Brotbackmischung

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ich backe jetzt mein glutenfreies Brot selber.

Erstens weil es frisch gebacken und noch warm so lecker mit Butter schmeckt und weil es einfach günstiger ist.

Mit den Fertig-Brotbackmischungen geht es ganz einfach. Die Anleitung ist simple, man braucht nur Trockenhefe/Wasser/Olivenöl und eine Kastenbackform. Ich habe keine Küchenmaschine (noch nicht) und knete den Teig mit einem ganz normalen elektrischen Handrührgerät. Das fertige Brot wickel ich in Backpapier ein und packe es dann in einen Frischhaltebeutel, so hält es sich im Kühlschrank eine Woche (aber meistens ist es schon bald aufgegessen).

Hier meine 3 Favouriten:

Back-Mix Körnerbrot von Hammermühle
image

 

Glutenfreies Haferbrot von Bauck HOF

image

 

Schnell Brot von Bauck HOF

image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.