Osterhase – Strickanleitung

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ostern steht vor der Tür und meine Mutter strickt fleißig kleine Osterhasen.

Und da dachte ich mir, das ist doch was für Euch!

Also habe ich auch einen kleinen Osterhasen gestrickt und Schritt für Schritt fotografiert. Man braucht nur ein kleines Quadrat zu stricken und wie es dann weitergeht zeige ich Euch hier.

Osterhase StrickanleitungHallo Ihr Lieben, ich war mit meiner Mutter erst kürzlich auf dem Oster-Künstlermarkt in Erding und da gab es einen netten Verkaufsstand mit kleinen gestrickten Osterhasen. Meine Mutter hat sich einen Osterhasen gekauft und sich gleich noch dazu erklären lassen, wie man ihn strickt. Tja, und so hat mir meine Mutter ein paar Tage später schon ihre ersten selbst gestrickten Hasen präsentiert.

Osterhase stricken

Ich finde es eine nette Geschenk-Idee für Kinder oder auch ein nettes Oster-Mitbringsel! Damit ich Euch zeigen kann, wie dieser Hase ganz einfach zu stricken ist, habe ich gleich mal einen selbst gestrickt und Schritt für Schritt mit fotografiert.

Hier die Strick-Anleitung für Euch:

Osterhase stricken

Zuerst strickt Ihr ein Quadrat in der Größe von ca. 13 x 13 cm. Ich habe dafür ein braunes Restgarn (Nadelstärke 3-4) verwendet und 30 Maschen aufgenommen und rechts kraus (also jede Reihe rechte Maschen) mit Randmaschen gestrickt bis es ein Quadrat ergibt. Dann die Reihe abketten (rechte Seite), so dass der Rest-Faden auf der gleichen Seite ist wie der Anfangsfaden.

Osterhase stricken

Das Quadrat nun so legen, dass beide Restfäden nach unten zeigen und die gestrickten Reihen von oben nach unten laufen.

Osterhase stricken

Nun markiert Ihr Euch mit Hilfe von Stecknadeln ein Dreieck und näht dieses mit kleinen Stichen (gleiche Farbe oder ähnliche Farbe) und lasst beide Enden rechts hängen.

Osterhase stricken

 

Osterhase stricken

Jetzt gleichmäßig an den zwei Fäden ziehen und Du kannst sehen wie sich ganz einfach die Ohren formen und der Hohlraum für den Kopf entsteht.

Osterhase stricken Osterhase stricken

Nun stopfst Du den Kopf mit Füllwatte aus und ziehst die Fäden so fest zusammen, dass sich der Kopf schließt. Die zwei Fäden mit einen Knoten schließen. Die Ohren kannst Du jetzt noch in Form zupfen.

Osterhase stricken Osterhase stricken

Nun vernähst Du den Hasenkörper von unten nach oben mit einem der zwei Restfäden und stopfst den Hasen-Körper auch mit Füllwatte aus.

Osterhase stricken

Mit dem zweiten Restfaden kannst Du den Hasenkörper schließen. Ich bin in jede zweite Randmasche eingestochen und habe dann zuletzt den Faden zusammen gezogen.

Osterhase stricken Osterhase stricken Osterhase stricken

Alle Restfäden vernähen.

Jetzt ist Dein Hase sozusagen schon fertig und braucht nur noch ein Gesicht und ein Hasen-Schwänzchen.

Osterhase stricken

Da mein Hase dunkelbraun ist, habe ich die Augen mit schwarzer Wolle und das Schnäuzchen mit hellgrauer Wolle aufgestickt.

Osterhase stricken

Damit der Hase sitzt, braucht er noch ein Schwänzchen.

Für das Hasenschwäzchen gibt es mehrere Möglichkeiten: Du kannst einen selbstgemachten Woll-Bommel oder eine Fertig-Filzkugel annähen. Meine Mutter hat ein winzig kleines Quadrat gestrickt, mit Watte gefüllt und so zur Kugel gebildet und angenäht.

Mein Schwänzchen habe ich aus einer Luftmaschenkette gebildet. Ich habe einfach eine 50cm lange Luftmaschenkette gehäkelt, zu einem Knäuel gewickelt und dann an den Hasenkörper festgenäht.

Osterhase stricken Osterhase stricken

Und schon ist der selbst gestrickte Osterhase fertig. Zur Deko bekommt er noch ein Schleifchen um den Hals.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Osterhasen-Stricken und freue mich auf Eure Osterhasen-Fotos! Einfach an kerstin@landherzen.de mailen, dann zeige ich Eure Hasen hier im Blog-Beitrag!

Osterhase steicken
Osterhase gestrickt von meiner Mutter
Hase stricken Gratis Strickanleitung
Hase (links) gestrickt von Anne

2 thoughts on “Osterhase – Strickanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.