Socken-Strick-Beutel nähen Gratis Anleitung DIY EULE

Socken-Strick-Beutel nähen – Gratisanleitung

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Ich habe mir einen Socken-Strick-Beutel genäht. Der Beutel ist ganz einfach und schnell zu nähen und ist von der Größe ideal, um Socken- oder kleines Strickzeug zu verstauen und für unterwegs sicher zu transportieren.

Wo Ihr die Näh-Anleitung inkl. Gratis-Schnittmuster findet, verrate ich Euch gerne.

Erst kürzlich hat Nastja von DIY EULE eine Nähanleitung für Japanische Beutel gezeigt. Und ich habe sofort an einen Socken-Strick-Beutel gedacht.

Socken-Strick-Beutel nähen Gratis Anleitung

Schon lange möchte ich einen kleinen Beutel nähen, in dem ich mein Socken-Strickzeug sicher transportieren kann. Der Beutel hat die optimale Größe – nicht zu klein und nicht zu groß – und hat einen guten Stand (der Beutel hat einen Boden und ist mit Vlies gefüttert). Ausserdem kann man den Beutel ganz einfach und schnell beidseitig zusammen ziehen und auch wieder leicht öffnen. Und damit es nicht langweilig wir, ist der Beutel sogar beidseitig verwendbar und hat so immer das passende Design. Ich bin total begeistert!

Socken-Strick-Beutel nähen Gratis Anleitung DIY EULE
Socken-Strick-Beutel nähen Gratis Schnittmuster Anleitung

Die Gratis-Näh-Anleitung von DIY EULE findet Ihr HIER . Die Anleitung ist sehr ausführlich – ideal für Nähanfänger!

Das Tolle ist, dass es zur Anleitung auch noch einen YouTube-Film gibt – ich bin ein Fan von DIY EULE und sehe mir sehr gerne ihre Filme an.

Ich habe meinen Beutel mit Stoffen von Gütermann genäht und das Lederbändchen (1m lang für nur 90 Cent) habe ich in München bei Leder Baumann gekauft.

Sockenstrickbeutel nähen Gratisanleitung DIY EULE

Ich finde, dass so ein Beutel auch eine tolle Geschenk-Idee für Strickerinnen ist. Was meint Ihr?

Viel Spaß beim Nähen!

Hessnatur Bio Baby Alpaca Strickset Feel
Sockenstrick Beutel nähen Gratisanleitung DIY EULE

3 thoughts on “Socken-Strick-Beutel nähen – Gratisanleitung

  1. Liebe Kerstin,

    herzlichen Dank für den Hinweis auf die Anleitung. Ich suche schon einige Zeit nach so einem Beutel, allerdings nicht fürs Strickzeug sondern für Pellkartoffeln. Jetzt nicht lachen. Vor vielen Jahren, es ist sicher fast 30 Jahre her habe ich so einen Beutel geschenkt bekommen und habe ihn immer noch. Er war tatsächlich für Pellkartoffeln, die zum Raclette gemacht werden um die Kartoffeln am Tisch warm zu halten und hat sich als superkluge Sache erwiesen. Sieht gleich auf dem Tisch viel hübscher aus, die Kartoffeln bleiben warm und erfüllt seinen Zweck. In der Schweiz gibt es diese Säckchen überall, allerdings für richtig viel Fränkli.

    Liebe Grüße, Burgi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.