Husaren-Krapfen mit Haferflocken – glutenfrei OHNE MEHL

Husaren-Krapfern mit glutenfreien Haferflocken – ganz schnell gemacht!

Hallo Ihr Lieben, jetzt geht’s los mit der Plätzchenbackerei! Bald ist erster Advent!

Ich habe ein neues Rezept ausprobiert und diese Husarenkrapfen sind sehr schnell und einfach gemacht – also ideal für Back-Anfänger! Die Plätzchen sind jetzt nicht so süß, wie man es sonst so gewohnt ist – Ihr könnt die Zuckermenge natürlich noch erhöhen.

Das Rezept habe ich im Magazin Echt.NIEDERSACHSEN entdeckt. Für die glutenfreie Variante benötigt Ihr glutenfreie Haferflocken von BauckHOF und schon kann es losgehen.  Weiterlesen

Mandel-Zitronen-Plätzchen – glutenfrei

Diese feinen Zitronen-Plätzchen sind ganz einfach zu backen. Ihr müsst nur darauf achten, dass der Teig immer schön gekühlt ist (also zwischendurch immer wieder ins Gefrierfach legen) und die ausgestochenen Plätzchen auch erst einmal kühlen, bevor Ihr sie zum Backen in den Ofen schiebt….

Ihr könnt die Teigmenge auch wunderbar halbieren, wenn Ihr nur eine kleinere Menge backen mögt! Weiterlesen

Kokos-Sterne gefüllt mit Marmelade – glutenfrei

Ich habe heute ein wenig experimentiert und diese leckeren Kokos-Sterne gebacken. Ich wollte einen Teig zum Ausstechen und so habe ich den Kokos-Teig für ‚Kokosblüten‘ aus dem Buch ‚Die feinsten Plätzchen Rezepte‘ von Olli Leeb mit glutenfreien Mehl ausprobiert.

Statt Blüten habe ich kleine Sterne ausgestochen und diese mit Marmelade zusammen geklebt und mit Schokolade bestrichen….so sind meine glutenfreien Kokos-Sterne entstanden! Und ich bin echt erleichtert, dass diese Kokos-Sterne auch wirklich gut schmecken (der Teig lässt sich wunderbar verarbeiten). Weiterlesen