Lachsröllchen – toller glutenfreier Party-Snack!

Hallo Ihr Lieben,

wir hatten ja kürzlich unsere Familienfeier und da wird immer ganz lecker gegessen – natürlich glutenfrei. Jeder bringt was mit und von meiner lieben Patentante Uschi gab es dieses Mal ganz leckere Lachsröllchen.

Ein toller Party-Snack – ideal für’s kalte Buffet!

image

Zutaten:

  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 4 Eier
  • 70 g geriebener Emmentaler
  • 150 g Tiefkühl-Blattspinat (angetaut)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • etwas frisch geriebener Muskat

Füllung:

  • 200 g geräucherter Lachs
  • 200 g Kräuterfrischkäse

Zubereitung:

Frisch geriebenen Parmesan auf ein Backblech streuen.

Angetauten Blattspinat fein hacken.

Eier, geriebenen Emmentaler, Blattspinat, Salz, Pfeffer, Muskat miteinander gut verrühren und gleichmäßig auf das Parmesan-Blech verteilen.

Im vorgeheizten Backofen (200 Grad Ober-/Unterhitze) auf mittlerer Schiene für 10 Minuten backen. Blech herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Füllung, den Lachs zerkleinern und mit dem Kräuterfrischkäse verrühren. Die Lachscreme auf dem ausgekühlten Spinat-Parmesan-Teig verteilen, aufrollen und in Alufolie gewickelt kalt stellen.

Die gekühlte Lachsrolle mit einem scharfen glatten Messer in Scheiben schneiden!

Guten Appetit!

image image

2 thoughts on “Lachsröllchen – toller glutenfreier Party-Snack!

  1. Danke für die tollen Rezepte, habe schon einen Rezept ausprobiert und es hat super geschmeckt. Werde weiterhin noch ein paar Rezepte ausprobieren. Sieht alles so lecker aus. Vielen Dank.

    Gruß Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.