Granola Knuspermüsli Rezept glutenfrei

Knuspermüsli mit Kokos & Mandeln – glutenfrei

Ich liebe Knuspermüsli. Und zwar täglich zum Frühstück! Damit es nicht langweilig wird, variiere ich und mixe mir mein Müsli aus Früchtemüsli, Haferflocken, Amaranth, Quinoa, Chia-Samen mit ungesüßter Mandelmilch und Obst (je nach Saison).

Alle paar Wochen zaubere ich mir mein selbsgemachtes Knuspermüsli. Es ist ganz einfach herzustellen und schmeckt sehr lecker…

Knuspermüsli Granola Rezept glutenfrei

0 von 0 Bewertungen
Knuspermüsli Granola Rezept glutenfrei
Knuspermüsli mit Kokos und Mandeln
Zutaten
  • 400 g glutenfreie Haferflocken
  • 100 g geraspelte Kokosnuss
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Mandelblättchen
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1/2 TL Salz
  • 150 ml Ahornsirup oder Agavendicksaft
  • 100 ml Sonnenblumenöl
Anleitungen
  1. Backofen auf 170 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Alle Zutaten (das Öl und den Sirup zuletzt) in einer großen Schüssel mischen und das Gemisch auf ein Backblech (Backpapier) geben.
  2. Nun auf mittlerer Schiene 15 Minuten backen, dann Blech herausnehmen, das Gemisch vorsichtig wenden, wieder in den Ofen schieben für 15 Minuten, wieder herausnehmen, vorsichtig wenden, wieder in den Ofen schieben und noch einmal 10 Minuten backen. Das Müsli backt also insgesamt 40 Minuten!
Rezept-Anmerkungen

ACHTUNG: es soll gleichmäßig bräunen und nicht zu dunkel werden.

Nach dem Backen auf dem Blech abkühlen lassen - erst jetzt wird das Müsli richtig knusprig.

Alles in hübsche Vorratsgläser einfüllen, so hält das Knuspermüsli ca. einen Monat lang.

 

Lasst es Euch schmecken!

Grabowski Knuspermüsli Rezept glutenfrei

 

image

Kommentar zu “Knuspermüsli mit Kokos & Mandeln – glutenfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.