Himbeer-Vanille-Eis – gluten- & lactosefrei und ohne Eismaschine

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

image

Das Buch ‚Lomelinos Eis‘ wird ja gerade überall vorgestellt und in der aktuellen Zeitschrift ‚Emotion‘ August 2015 gibt es einen Artikel darüber mit ein paar Eis-Rezepten.

Also habe ich nun auch ein Lomelino-Eis ausprobiert. Und da ich keine Eisformen besitze, habe ich meine geliebten Gugl-Förmchen verwendet. Das Rezept ist simple, aber raffiniert und ich finde das Eis sehr lecker!

Die braunen Pünktchen auf meinen Eis-Gugls ist Vanillepulver, das sich beim Gefrieren abgesetzt hat…

Für die lactosefreie Variante verwendet Ihr einfach lactosefreie Milch und Sahne. Das Rezept reicht für 6 Gugls.

Hier das Rezept für 6 Eis-Gugls:

  • 80 g Zucker
  • 150 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 1/2 TL Vanillepulver
  • 1 TL Wodka
  • 75 g Himbeeren

Zubereitung:

Den Zucker zur Milch geben und unter Rühren auflösen. Sahne, Vanillepulver und Wodka unterrühren. Die Himbeeren zerdrücken und unter die Eismasse heben oder die ganzen Himbeeren auf die Gugls verteilen. Die Eismasse auf die Guglformen verteilen und etwa 4-5 Stunden gefrieren. Sofort servieren oder in einem verschließbaren Gefrierbehälter im Tiefkühler aufbewahren.

Lasst es Euch schmecken!

image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.