Toni’s Gemüsesuppe

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Schmuddelwetter ist gleich Erkältungszeit! Zeit für eine gesunde Gemüsesuppe!

Und so hat Toni -Mr. Landherz – eine leckere Gemüsesuppe gekocht. Die Suppe hat eine leichte Schärfe und schmeckt richtig gut!

Gemüsesuppe Erkältung Rezept glutenfrei

Hier das Rezept für ca. 4 Portionen:

  • 150 g Brockoli (tiefgekühlt)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 Glas Kichererbsen (kann auch weggelassen werden)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Fenchel
  • 1 Pastinake oder Petersilienwurzel
  • 2 Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Kokosöl oder Sonnenblumenöl
  • 1 EL gelbe Currypaste
  • 1 Schuß Weißwein
  • 100 ml Sahne (lactosefrei)
  • eventuell Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung:

Gemüsebrühe ansetzen. Wir verwenden gerne die Gemüsebrühwürfel von Alnatura.

Das ganze Gemüse klein schneiden (den Broccoli etwas größer lassen) und in einem weiten Topf mit Öl andünsten. Mit Weißwein ablöschen, die Gemüsebrühe dazugießen, Currypaste hinzugeben und dann die Sahne. Alles gut umrühren und dann köcheln, bis das Gemüse weich ist. Mit Salz und Pfeffer eventuell abschmecken.

Guten Appetit!

Kerstin

image

3 thoughts on “Toni’s Gemüsesuppe

  1. Lieber Kerstin, toll!
    Ich liebe Eintöpfe und Suppe. Ich werde die Suppe ausprobieren. Mir gefällt jetzt schon, dass sie nicht zu flüssig aussieht. Danke für das Rezept! Vielleicht mache ich noch etwas Zitrone ran. Aber das wird sich noch herausstellen. Ich wünsche dir einen schönen Herbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.