Eistüte häkeln Anleitung

Schlüsselanhänger Eistüte – Anleitung

Jetzt im Sommer ist doch so eine gehäkelte Eistüte ein hübscher Schlüsselanhänger.

Gemeinsam mit Fanny von @fannysliebste habe ich die Häkelanleitung ausprobiert und ich habe mir gleich zwei Eistüten gehäkelt. Es macht Spaß und häkelt sich relativ schnell. Die Anleitung ist gratis!

Eistüte häkeln Schlüsselanhänger Anleitung

Die Gratis-Häkelanleitung habe ich bei buttinette entdeckt!

Anleitung Eistüte häkeln buttinette

Als Häkelgarn haben Fanny und ich das Baumwoll-Garn RICORUMI (25g/57,5 m) von Rico Design verwendet. RICORUMI gibt es in vielen tollen Farben, also perfekt, um Amigurumis zu häkeln.

RICORUMI Rico Design Amigurumi häkeln

Amigurumi ist eine Zusammensetzung der beiden japanischen Verben amu (dt. Stricken) und kurumu (dt. einhüllen, verpacken). Es bezeichnet eine japanische Strick- oder Häkelkunst, mit der kleine Tierpuppen, Gegenstände, Lebensmittel hergestellt werden.

Wenn Ihr beim Häkeln Fragen habt, dann empfehle ich Euch bei YouTube. Dort findet Ihr tolle Anleitungs-Videos zu Krebsmaschen, Abmaschen von halben Stäbchen usw. So helfe ich mir immer weiter und dann klappt es wunderbar.

Ich habe nach Fertigstellung meiner Eistüte aus dem Endfaden eine Luftmaschenkette gehäkelt (ca. 12 Luftmaschen) und diese als Schlaufe festgenäht. So kann ich bequem einen Schlüsselring daran befestigen und dann an meinen Schlüsselbund oder Fahrradschlüssel hängen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Häkeln!

Wenn Ihr mir Eure Eistüten-Fotos an kerstin@landherzen.de mailt, dann veröffentliche ich sie gerne hier im Blogbeitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.