Mandel-Zitronen-Kuchen mit weißer Schokolade, glutenfrei mit Mandelmehl

Dieser Beitrag enthält Werbung, da Marken erkennbar sind

Wunderbar! Bei springlane.de gibt es ein Rezept für einen glutenfreien Kuchen mit Mandelmehl. Und da ich auf der Suche nach einem Mandelmehl-Rezept war, hab‘ ich dieses Rezept gleich einmal ausprobiert.

Bei neuen Rezepten backe ich immer erst eine kleine Variante (man weiß ja nie, ob es wirklich schmeckt), und so habe ich das Rezept von springlane.de einfach halbiert und eine kleine Springform mit 18 cm Durchmesser verwendet. Den üblichen Haushaltszucker habe ich gegen einen Kokosblüten-Zucker ausgetauscht.

Zitronen Mandel Kuchen glutenfrei Mandelmehl

Kokosblüten-Zucker hat einen Geschmack, der an Karamell erinnert. Es ist ein hochwertiges Naturprodukt und somit ein natürliches Süßungsmittel. Eine tolle Alternative zum Haushaltszucker. Mittlerweile gibt es den Kokosblüten-Zucker auch im Drogeriemarkt wie z.B.dm.

Solltet Ihr keinen Kokosblüten-Zucker haben, dann nehmt einfach üblichen  Zucker oder was ich noch besser finde, einen braunen Zucker.

Das Ergebnis meines Kuchens: ein saftiger zitroniger nach Karamell schmeckender Kuchen! Sehr lecker!

Das Original-Rezept für die große Springform findet Ihr bei springlane.de

Hier mein Rezept für eine kleine Backform mit 18 cm Durchmesser:

  • 1 EL Milch (lactosefrei)
  • 100 g weiße Schokolade
  • 2 Eier
  • 90 g Butter
  • 65 g Kokosblüten-Zucker oder brauner Zucker oder Haushaltszucker
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Zitronenextrakt oder Zitronen-Aroma
  • 160 g Mandelmehl
  • 25 g Mandelblättchen und 25 g gehackte Mandeln
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Backofen auf 180 ° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten.
Weisse Schokolade in einem kleinen Topf schmelzen und die Milch unterrühren.

Zitronenschale von der ganzen Zitronen abreiben und den Saft von einer Zitronenhälfte auspressen.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen und 15 g Zucker einrieseln lassen.

Butter mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Zitronenschale, Eigelb und Zitronenextrakt 4 Minuten unterrühren.

Geschmolzene Schokolade und Zitronensaft unter den Teig rühren. Erst das Mandelmehl unterrühren und dann vorsichtig den Eischnee unterheben.

Teig in die Backform gießen und mit Mandelblättchen/gehackten Mandeln bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 40 – 45 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Ich habe noch 3 dünne Zitronenscheiben zur Deko darauf gelegt!

Viel Spaß beim Backen!

Kerstin

image image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.